Qualitätssicherung in Übersetzungsbüros: Mehr als nur Textkontrolle

Übersetzungsbüros sollten immer Strukturen stärken, die für noch bessere Übersetzungen sorgen. Qualitätsmanager können dabei sowohl organisatorisch als auch bei der Arbeit an den Resultaten helfen. Ein sogenannter „Quality Manager“ kann ohne weiteres zusätzliche Aufgaben übernehmen. Dabei ist es hilfreich, zuerst einen Überblick über Unternehmensdaten und Qualitätswerte zu gewinnen.

 

Workload einschätzen und erfolgreich minimieren

Dies nützt zunächst einmal bei der Optimierung von Workloads. Da vor allem in wachsenden Unternehmen nicht alle Übersetzungen mit der gleichen Genauigkeit überprüft werden können, müssen Prioritäten gesetzt werden.

Um erforderliche Qualitätslevel und inhaltliche Anforderungen einschätzen zu können, muss ein Qualitätsmanager wissen, welche Kunden in welchen Bereichen Schwerpunkte setzen – und wie relevant sie in puncto Auftragsvolumen sind. Dies gilt auf der anderen Seite natürlich auch für die Mitarbeiter und externen Dienstleister. Nur wenn sie alle vorher festgelegte Benchmarks noch vor der Qualitätskontrolle erreichen, ist langfristiger Erfolg möglich.

 Geschäftswachstum durch Kundenkenntnis

Qualitätsmanager sollten sich nicht nur mit der Ausrichtung von Kunden beschäftigen, sondern auch mit der Entwicklung der beauftragenden Unternehmen. Auf dieser Basis lassen sich entsprechende Auftragsmengen und -größen abschätzen. Qualitätsmanager, die darin qualifiziert sind, leisten einen Beitrag zum allgemeinen wirtschaftlichen Wachstum des Übersetzungsbüros.

Denn letztlich besetzen sie auch eine zentrale Position, wenn es um das Geschäftsklima geht. Debatten um die Bedeutung von Qualität und das Abschätzen von Arbeitsaufwand bei der Optimierung von Übersetzungen müssen von ihnen mit guten Argumenten geleitet und auch beigelegt werden.

Eine Menge an Informationen über Kunden und Mitarbeiter zugleich müssen für all diese Zwecke idealerweise im Blick behalten werden. Gelingt Qualitätsmanagern dies, sind sie eine unverzichtbare Größe nicht nur bei der Bewältigung alltäglicher Arbeitsaufgaben, sondern für das Unternehmen im Großen und Ganzen.

Und was denken Sie?

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Qualitätssicherung im Übersetzungsbereich gemacht? Möchten Sie nützliche Tipps mit uns teilen oder haben Sie einen Verbesserungsvorschlag für unseren Artikel?

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Lesen Sie auch auf unserer Website:

Fachübersetzungen

Erhalten Ihre Produkte schon die internationale Aufmerksamkeit, die sie verdienen?

Entdecken Sie unsere Fachübersetzungen für über 50 Sprachen und 70 Fachgebiete.

Mehr erfahren

Qualität & Sicherheit

Bei ProLinguo können Sie sich auf zwei Dinge verlassen: Beste Qualität und hohe Sicherheit. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Mehr erfahren